„Abschied nehmen heißt loslassen, nicht vergessen.“

Nachricht 01. Juni 2019

Pastor Christian Relius verabschiedet sich

Christian Relius

Diesen Spruch las ich einmal auf einer Beileidskarte. Ein sehr nüchterner, aber auch sehr schöner Spruch wie ich finde. Denn auch wir werden uns bald verabschieden müssen.

Vielleicht hat der eine oder andere von Ihnen bereits gehört, dass meine Stelle hier in Eldingen, Eschede und Hohnhorst von einer ganzen Stelle auf eine dreiviertel Stelle gekürzt wird. Leider muss ich sagen, dass es bei einer dreiviertel Stelle schwer wird, meine Familie so zu versorgen, wie ich das gerne möchte. Schweren Herzens haben meine Frau und ich uns daher entschlossen, nach einer neuen Stelle zu suchen.

Schneller als gedacht sind wir auch fündig geworden; in Rotenburg an der Wümme. Voraussichtlich ab September werde ich dort die neue Stelle antreten. Und an diesem Punkt möchte ich noch einmal meinen ersten Satz aufnehmen, denn gewiss werden wir unser Zuhause hier nicht vergessen.

Für viereinhalb Jahre war es nämlich genau das für uns: Ein Zuhause, in dem wir von sehr vielen Menschen nett aufgenommen und unterstützt wurden. Ein Zuhause, in dem unsere Tochter geboren wurde und vieles entdeckt hat. Ein Zuhause, in dem wir ganz viel Freude erfahren durften. Wir danken allen, die für uns in dieser Zeit da waren und mit denen wir das Glück haben durften, in Kontakt zu treten. Und auch wenn wir dieses Zuhause nun „loslassen“ müssen, so werden wir nichts davon vergessen, von dem Ort, der Natur, den Gegebenheiten und natürlich den Menschen.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Weg, bei dem wir Sie ein Stück begleiten durften. Und vor allem wünschen wir Ihnen Gottes Segen bei jedem Schritt in dieser schönen Gemeinde!

Es verabschieden sich herzlich

Ihr Pastor Christian Relius,
Svenja und Leonie

Wie geht‘s weiter?

Diese Frage stellen sich sicherlich viele hier in der Kirchengemeinde. Zur Zeit ist sie leider noch nicht geklärt. Der Kirchenvorstand wird zusammen mit dem Kirchenkreis versuchen, eine gute, zukunftsträchtige Lösung für die Gemeinde zu erarbeiten.

Nichtsdestotrotz steht vermutlich ab September wieder eine Zeit der Vakanz an. Dies wird besonders deswegen auffallen, weil auch Unterlüß zur Zeit noch auf der Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin für Pastor Wilfried Manneke ist.

Eine Chance liegt in der Visitation im Juni – besonders am 16. beim Empfang im Anschluss an den Gottesdienst (siehe S. 8/9). Dort besteht Gelegenheit, die Zukunft der Kirchengemeinde zu bedenken und Ideen einzubringen. Natürlich hoffen wir, dass die Pfarrstelle möglichst rasch wieder besetzt wird.

Lieber Christian Relius, für deine Zukunft in Rotenburg wünschen wir dir alles Gute und Gottes Segen. Nur ungern lassen wir dich ziehen! Der Kirchenvorstand sagt: Vielen Dank für dein geistliches Engagement in unserer Gemeinde. Wir nehmen dich beim Wort und verabschieden dich aus unserem Kreis, werden dich aber sicher nicht vergessen!

Franziska Baden

Christian Relius
Bahnhofstraße 1
29351 Eldingen
Tel.: 05148 989310
Fax: 05148 989333

Pastor